VERTRIEB SEIT 1999

  • Buchvertrieb
  • Verlagsauslieferung
  • CD-Vertrieb

Produktdetailseite

Prof. Dr. Andres, Joerg  / Huss, Michael - Prof. Dr. Andres, Joerg  / Huss, Michael - STEUERTSUNAMI BITCOIN
Titel
STEUERTSUNAMI BITCOIN
9783961119554
Autor
Prof. Dr. Andres, Joerg / Huss, Michael
Verlag
Dr Andres Rechtsanwaltsgesellschaft
VÖ Datum
02.04.2018
Genre
Ratgeber
Artikelnummer
JA01
EAN / ISBN
9783961119554
Beschreibung
Den meisten Bitcoin-Profiteuren ist noch gar nicht bewusst, dass die extrem hohen Gewinne zum Jahresende 2017 schon sehr bald eine umfassende Pflicht zum Tätigwerden gegenüber dem Finanzamt auslösen.

Bereits am 31. Mai 2018 müssen alle die, die im Jahr 2017 noch satte Krypto-Gewinne gemacht haben, diese nun zum ersten Mal beim Finanzamt angeben und im Detail erläutern.
Die Uhr zur Abgabe der Steuererklärung tickt bereits ziemlich laut.
Die Finanzverwaltung konnte sich auf das enorme zusätzliche Steueraufkommen aus diesen neuen Ertragsquellen (lt. einer aktuellen Studie allein für das Jahr 2017 rund 726 Millionen Euro) nicht vorbereiten.
Die davon betroffenen rund 400.000 Steuerpflichtigen aber auch nicht.
Einziger Unterschied: Fehler oder gar ein Unterlassen des Steuerpflichtigen bei der Angabe von Kryptowährungsgewinnen können zu empfindlichen Strafen - bis hin zum Gefängnis - führen.
Bislang unterlassene Angaben für Vorjahre sollten schnellstens nacherklärt werden, weil ansonsten eine Strafanzeige bereits zu spät erfolgen könnte.
Alles in allem eine hochexplosive steuerliche und strafrechtliche Mischung, die das neue Buch "STEUERTSUNAMI BITCOIN" umfassend behandelt.
Anhand einfacher Beispiele und zahlreicher Erläuterungen bieten die Autoren auf Grundlage ihrer langjährigen beruflichen Erfahrungen als Berater und Fachbuchautor nachvollziehbare und praktisch umsetzbare Antworten auf die drängendsten Fragen rund um das geltende Steuerrecht bei Kryptowährungen an.
Ein unbedingtes Muss für jeden Bitcoin-Profiteur.
Wir benutzen Cookies, um unseren Benutzern eine angenehme Nutzungserfahrung zu bieten. Mehr Details findest Du hier.