VERTRIEB SEIT 1999

  • Buchvertrieb
  • Verlagsauslieferung
  • CD-Vertrieb

Produktdetailseite

Grampp, Siegfried - Grampp, Siegfried - Siggi‘s Strategien
Titel
Siggi‘s Strategien
9783940911827
Autor
Grampp, Siegfried
Verlag
Siegfried Grampp
VÖ Datum
12.05.2017
Genre
Ratgeber
Artikelnummer
Grampp02
EAN / ISBN
9783940911827
Beschreibung
Erfolgsrezepte. Glück und Erfolg sind planbar. Sie beruhen nicht auf zufälligen Ereignissen, sondern auf den Spielregeln des Erfolges.
Siggi ist es wichtig, anderen aufzuzeigen, wie jeder glücklich und erfolgreich sein kann und erreicht, was er oder sie will. Denn Glück ist eine Lebenseinstellung. Die Einstellung und die Geheimnisse der „Über-Lebens-Künstler“ und „Schattenkämpfer“ seine Passion. Siggi ist jemand, der sich nicht einfach so in eine Schublade ein kategorisieren lässt. Ein auf den ersten Blick unscheinbarer Typ. Wie bei einem Vulkan, in dessen Krater sich ein See gebildet hat, sieht jeder nur den stillen See.
Zum einen der ruhende Pol. Zum anderen, jemand der nur so sprudelt vor Positivität, Ideen und Gedanken.
So hat er sich Zeit seines Lebens mit fernöstlichem Wissen, Kampfkunst, Religion, Mystik und Positiver Psychologie beschäftigt. Unter anderem mit den Themen Schlagfertigkeit, Konfliktmanagement, Körpergesichtsausdruckskunde und „Erfolg“. Trotzdem sieht er sich selbst lieber, als kleines, sich fröhlich drehendes Zahnrädchen. Einfach erfolgreich eben.
So schöpft er, aus einem riesigen Schatz von Lebenserfahrungen.
Hat schon viele leitende Funktionen begleitet. Menschen erfolgreich gemacht und sich gerne, auf den unterschiedlichsten Bühnen des Lebens bewegt.
Jedoch hat er auch erkannt, seit seiner Zeit in der Finanzbranche, mit Anfang 20, dass sich stets der Satz von Jesus bewahrheitet:
„Was nützt es Dir, Du könntest die ganze Welt gewinnen und würdest doch Schaden an deiner Seele nehmen“, und daraufhin, seine damals bewusste Entscheidung getroffen, nachdem er seinen ersten Lebens-Touchdown hingelegt hatte und fast alles verlor. Zum Aussteigen oder in ein Kloster zu gehen, war es Ihm damals doch nicht zumute.
Also hat er die Entscheidung getroffen, sich zurück ins Leben zu kämpfen. In der freien Wirtschaft. Selbst und dazu ständig.
Alleine, ohne Netz oder doppelten Boden.
Mit der einzigen „Versicherung“, die er für richtig hielt, den
Wir benutzen Cookies, um unseren Benutzern eine angenehme Nutzungserfahrung zu bieten. Mehr Details findest Du hier.