VERTRIEB SEIT 1999

  • Buchvertrieb
  • Verlagsauslieferung
  • CD-Vertrieb
Kontakt Buchvertrieb:
+49 (0) 861 166 17 27

Produktdetailseite

Guy R. McPherson - Guy R. McPherson - Going Dark
Titel
Going Dark
Autor
Guy R. McPherson
Verlag
Silvanima GbR
VÖ Datum
29.11.2019
Genre
Sachbuch
Artikelnummer
EDST001
EAN / ISBN
9783964438300
Beschreibung
Wir sind die letzten Individuen unserer Spezies auf der Erde! Zu diesem erschreckenden Ergebnis kommt Dr. Guy McPherson nach jahrelangen, intensiven Studien! Wie sollen wir mit diesem Wissen umgehen? Was sollen wir tun? Behalten wir die industrielle Zivilisation, und damit unsere derzeitige Lebensweise bei, wird der Klimawandel die Menschheit in naher Zukunft zum Untergang verurteilen. Wenn aber die industrielle Zivilisation zusammenbricht, wird schon die Unmenge an austretender Radioaktivität aus den Kernkraftwerken dieser Welt unser Aussterben verursachen.
Angesichts dieser entsetzlichen Feststellung schlägt der Umweltschutzbiologe Guy McPherson vor, dass wir mitfühlend, mutig und kreativ handeln, dass wir tun, was wir lieben und jeden Tag voll auskosten. Going Dark ist die Geschichte der Antwort eines einzelnen Wissenschaftlers auf die Schrecken, die auf uns zukommen. Es ist eine zutiefst persönliche Erzählung durchsetzt mit Beweisen, die seine erschreckenden Thesen stützen und es beschreibt eingehend seine persönliche Reaktion auf diese Erkenntnis und seine Wandlung, nachdem er seinen Umgang damit gefunden hatte. Seine Botschaft ist beides: lebensverändernd und alarmierend.
Guy McPherson ist eine signifikante Stimme des rationalen Bewusstseins, mit einer globalen Perspektive, die schonungslos und lautstark ein vernunftbetontes und anständiges Handeln anmahnt, dessen langjährige Absenz die Katastrophe erst heraufbeschworen hat.
„'Going Dark' entlarvt die Illusion der wohlig weichen Träume, denen wir alle auf den Leim gegangen sind. Man kennt sie: Technologie wird uns vor dem Klimawandel retten. Die Produkte, die wir konsumieren sind endlos und makellos; unsere moderne Vorstellung von Glück und Komfort basiert nicht auf dem Unglück unzähliger anderer; der Herzschlag der industriellen Wirtschaft, der in uns allen schlägt, kann aufrecht erhalten werden und ist ethisch vertretbar.“ Cameron Conaway, Autor von „Caged: Memoirs of a Cage-Fighting Poet“
Wir benutzen Cookies, um unseren Benutzern eine angenehme Nutzungserfahrung zu bieten. Mehr Details findest Du hier.