VERTRIEB SEIT 1999

  • Buchvertrieb
  • Verlagsauslieferung
  • CD-Vertrieb

Produktdetailseite

mrdtc - mrdtc - 5 straight from nothington
Titel
5 straight from nothington
Interpret
mrdtc
Label
emmo.biz records
VÖ Datum
05.06.2015
Genre
Electro / EBM
Artikelnummer
ezr064
EAN
8016670115502
Beschreibung
DCD limited to 400 Copies

//DE
..M R D T C.. "#5 (Straight From Nothington)"

Willkommen in Nothington, einer Stadt in Moll…
Nuklearer Fallout, Tristess, Einsamkeit, suizidäres Verlangen, emotionale Isolation, Unterdrückung, Ausbeutung…
MRDTC laden ein zu einer düsteren Stadtrundfahrt durch apokalyptische Straßenschluchten, Sackgassen und versperrte Nebenstraßen, welche schon vor Jahren von der Gesellschaft vergessen wurden. Einwohner, welche sich von Selbstzweifeln zerfressen, auf dem Abstellgleis einer verfallenen Metropole, dem Drang widersetzen ihrer Existenz ein Ende zu bereiten.
...unwissend über den Zeitpunkt des nuklearen Schlags, dessen Feuer nichts hinterlassen wird…

Wie schon beim Debut konnten MRDTC prominente Gäste für eine Zusammenarbeit gewinnen. Dieses Mal sind vier Stücke des Albums in Kooperation mit den schwedischen Ausnahmeelektronikern von
No Sleep By The Machine entstanden.
Auch die Liste der Remixer ist bemerkenswert: [basementgrrr], Amnistia, Nullvektor, DSX, Full Contact 69 und Mrs. June haben den Stücken ihre Stempel aufgedrückt.

#5 (Straight From Nothington) ist ein Manifest der Finsternis und der Beklemmung. Eine bedrückende Reise auf 2 Cd's über 1,5 Stunden.

Das Album erscheint auch in einer speziellen Sammleredition von nur 100 Exemplaren, welche das Album als Digipak Variante und die Bonus Cd #5.1 (Echoes From Nothington) enhält. Auf dieser befinden sich weitere 3 exklusive Titel und 8 Remixe. abgerundet wird die Special Edition von einem schicken Metall-Pin.



//Eng
..M R D T C.. "#5 (Straight From Nothington)"

Welcome to Nothington, a town in minor…
nuclear fallout, tristesse, loneliness, suicidal tendencies, emotional isolation, depression, exploitation…
MRDTC invites you to a dark city tour through apocalyptic urban canyons, dead-end streets and back roads which are forgotten by the society for a long time. inhabitants on a holding track lapsed into self-doubts trying to oppose their desire
Wir benutzen Cookies, um unseren Benutzern eine angenehme Nutzungserfahrung zu bieten. Mehr Details findest Du hier.